Gewinnspiel: „Das 4-Stunden Startup“ von Felix Plötz

Für meinen Kunden getLaunched.io führe ich regelmäßig Interviews mit Startup-Gründern und Autoren, die sich mit der Startup-Szene und dem Entrepreneurship befassen. Im Zuge einer solchen Zusammenarbeit habe ich vor einer Weile eine Rezensionsexemplar von Felix Plötz‘ Buch „Das 4-Stunden Startup. Wie Sie Ihre Träume verwirklichen ohne zu kündigen“ erhalten. Da das Thema „nebenberuflich gründen“ zwar spannend, aber nicht mein bevorzugter Interessenbereich ist, habe ich mich dazu entschieden, das Buch via Facebook zu verlosen. Den entsprechenden Post zur Teilnahme findest du, wenn du hier klickst.

Das 4-Stunden Startup

Wichtiger Hinweis

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook unterstützt, gesponsert oder organisiert. Desweiteren besteht auch keine Kooperation mit dem Buch-Autor Felix Plötz oder dem Verlag, in dem das Werk erschienen ist.

 

Teilnahmebedingungen

Am Gewinnspiel darf jeder teilnehmen, der mindestens 18 Jahre alt ist. Zu gewinnen gibt es ein Exemplar von „Das 4-Stunden Startup“ von Felix Plötz. Das Gewinnspiel endet am 10. Juli um 23.59 Uhr. Danach wird der Gewinner per Los bestimmt und via Facebook-Nachricht beziehungsweise Kommentar informiert. Ich werde das Buch per Post zusenden und deswegen in einer privaten Nachricht nach der Adresse des Gewinners fragen. Diese Daten werden geheimgehalten und vertraulich behandelt. Der Veranstalter des Gewinnspiels ist Jessika Fichtel. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Um welches Buch geht es hier überhaupt?

Gewinnspiel? Yey! Aber was genau kannst du eigentlich gewinnen? Es geht um das Buch „Das 4-Stunden Startup. Wie Sie Ihre Träume verwirklichen ohne zu kündigen“. Eine detaillierte Rezension dieser Startup-Lektüre kannst du auf dem  Blog von getlaunched.io lesen. Hier geht es zum Beitrag.

Grob zusammengefasst lässt sich sagen, dass das Buch für all jene interessant ist, die mit dem Gedanken spielen, neben dem Beruf ein Unternehmen (es muss nicht zwangsläufig ein Startup sein) zu gründen. Ich habe das Buch selbst gelesen und kann es sehr empfehlen. Es ist verständlich und sympathisch geschrieben und strotzt nur so vor guter Praxis-Tipps. Ich hoffe, dass ich einem anderen eine große Freude mit dieser Lektüre machen kann :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>